Termine für Aufstiegsspiele zur 3. Liga stehen fest

DFBSo langsam aber sicher wird es ernst in den Regionalligen, der Saison-Endspurt steht kurz bevor. Seit dieser Woche stehen nun auch die Termine für Aufstiegsspiele zur 3. Liga fest.

Die Reform der Regionalliga steht seit Wochen und Monaten im Fokus beim DFB und den Drittliga-Vereinen. Vor allem das Aufstiegs-Prozedere soll neu strukturiert werden. Für die Saison 2018/19 steht dieses bereits fest und seit dieser Woche gibt es auch die Termine für die bevorstehenden Aufstiegsspiele. „Termine für Aufstiegsspiele zur 3. Liga stehen fest“ weiterlesen

Fabian Schäll und Florian Grau sollen ab Sommer den TV Hilpoltstein trainieren

TV HilpoltsteinBereits jetzt hat der TV Hilpoltstein die Weichen für seine sportliche Zukunft ab dem Sommer gestellt. Wie der Verein bekannt gab, werden Fabian Schäll und Florian Grau ab der nächsten Saison die erste Mannschaft des Vereins trainieren. Aktuell stehen die beiden noch beim VfB Eichstätt als Spieler auf dem Platz und belegen mit diesem gegenwärtig den zweiten Platz in der Regionalliga Bayern. Sie werden damit Nachfolger von Jürgen Wellert, der die Mannschaft noch bis zum Saisonende betreuen wird. „Fabian Schäll und Florian Grau sollen ab Sommer den TV Hilpoltstein trainieren“ weiterlesen

Mit der Trennung von Jürgen Lucas wagt der SC Rot-Weiss Essen einen Neuanfang

SC Rot-Weiss EssenBeim Fußball-Regionalligisten SC Rot-Weiss Essen wird es zum Saisonende mal wieder größere Veränderungen geben. Wie der Verein bekannt gab, wird Jürgen Lucas den Verein im Sommer auf eigenen Wunsch verlassen. Der bisherige Sportdirektor gehört dem Verein seit über zehn Jahren an und übernahm 2007 zunächst die Jugendabteilung. Nach verschiedenen Positionen im Verein und auch der mehrfachen Übernahme des Interimspostens als Trainer der ersten Mannschaft wurde er zur Saison 2016/17 mit seiner heutigen Aufgabe als Sportdirektor betraut. „Mit der Trennung von Jürgen Lucas wagt der SC Rot-Weiss Essen einen Neuanfang“ weiterlesen

Dominique Jourdan soll das defensive Mittelfeld beim VfR Wormatia Worms verstärken

VfR Wormatia WormsDer Fußball-Regionalligist VfR Wormatia Worms konnte mit Dominique Jourdan einen weiteren Neuzugang vermelden. Der 26-Jährige stößt vom FC Bayern Alzenau zum Team um VfR-Trainer Steven Jones. Der Deutsch-Neuseeländer ist 1,94 Meter groß und soll mit seiner Lauf- und Zweikampfstärke das defensive Mittelfeld verstärken. „Dominique Jourdan soll das defensive Mittelfeld beim VfR Wormatia Worms verstärken“ weiterlesen

Deran Toksöz bleibt bis 2020 bei Eintracht Norderstedt – Linus Meyer wechselt zum SV Rödinghausen

Eintracht Norderstedt Der Fußball-Regionalligist Eintracht Norderstedt wird auch künftig auf die Fähigkeiten von Deran Toksöz setzen können. Der Verein hat den Vertrag mit dem Mittelfeldmotor still und heimlich bis zum 30. Juni 2020 verlängert. „Deran Toksöz bleibt bis 2020 bei Eintracht Norderstedt – Linus Meyer wechselt zum SV Rödinghausen“ weiterlesen

Zum Abschluss dem VfB Lübeck gelingt ein 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg II – Marheineke und Sirmais verabschiedet

VfB LübeckZum Abschluss einer schwierigen Regionalligasaison, in der das Winterwetter den Spielbetrieb lange Zeit im Griff hatte, hat der VfB Lübeck noch einmal drei Punkte geholt. Gegen die zweite Vertretung vom VfL Wolfsburg gelang vor heimischer Kulisse ein 3:2-Erfolg. Im Grunde stellten an diesem Tag die Gäste die spielbestimmende Mannschaft, die auch immer wieder zu guten Möglichkeiten kam. Doch entweder hatte der Pfosten wie beim Schuss von Daniel Hanslik etwas dagegen oder VfB-Keeper Alexander Langer war auf seinem Posten. Doch in der 28. Minute war auch er machtlos, als Torjäger Blaz Kramer die Wölfe in Front brachte. So überraschte es auch, dass die Hausherren vor den 1.152 Zuschauern noch bis zur Pause das Spiel drehten. Zunächst staubte Gary Noël bei einem der wenigen Gegenstöße nach einer Rettungstat eines Wolfsburger Verteidigers ab (34.) und dann war Gökay Isitan nach einer Kombination über Dennis Hoins zur Stelle (39.). Mit dem glücklichen 2:1 wurden dann auch die Seiten gewechselt. „Zum Abschluss dem VfB Lübeck gelingt ein 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg II – Marheineke und Sirmais verabschiedet“ weiterlesen

Keine Punkte für den Wuppertaler SV gegen Borussia Dortmund II – Planungen für neue Saison laufen

Wuppertaler SVNach zuletzt drei siegreichen Partien in Folge musste der Wuppertaler SV am vergangenen Wochenende eine Heimniederlage gegen die zweite Vertretung von Borussia Dortmund hinnehmen. Mit 2? gewann die Reserve des BVB, die vor den 2.143 Zuschauern durch Treffer von Paterson Chato (13.) und Amos Pieper (52.) in Führung gegangen war. Bei sommerlichen Temperaturen hielten die Gastgeber zwar dagegen, jedoch sollte nicht mehr wie der Anschlusstreffer von Enzo Wirtz in der 55. Minute dabei herausspringen. „Keine Punkte für den Wuppertaler SV gegen Borussia Dortmund II – Planungen für neue Saison laufen“ weiterlesen

Die SV Elversberg spielt das Pokalfinale gegen den 1. FC Saarbrücken vor heimischer Kulisse

SV ElversbergDas Finale um den Saarlandpokal, dessen Gewinn gleichbedeutend ist mit dem Einzug in den DFB-Pokal der Saison 2018/19, wird in diesem Jahr wieder zwischen der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken ausgetragen. Als Spielort legte der Saarländische Fußballverband (SFV) als Veranstalter die URSAPHARM-Arena in Elversberg fest. Die Partie, für die Fußball Wetten möglich sind, findet am 21. Mai im Rahmen des ‚Finaltags der Amateure‘ statt. Die genaue Anstoßzeit wird erst noch in Absprache mit dem übertragenen Sender festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben. Dann werden auch die Informationen zu den Eintrittskarten folgen. „Die SV Elversberg spielt das Pokalfinale gegen den 1. FC Saarbrücken vor heimischer Kulisse“ weiterlesen

SV Waldhof Mannheim hat Aufstiegsduell bei Kickers Offenbach gewonnen – Pokalduell beim Karlsruher SC steht an

SV Waldhof MannheimDas vorentscheidende Spiel im Kampf um den zweiten Relegationsplatz in der Regionalliga Südwest konnte der SV Waldhof Mannheim am vergangenen Wochenende für sich entscheiden. Das Topspiel bei den Offenbacher Kickers, für das 13.231 Zuschauer an den Bieberer Berg gekommen waren, wurde mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages gelang dabei Daniel di Gregorio in der 88. Spielminute. „SV Waldhof Mannheim hat Aufstiegsduell bei Kickers Offenbach gewonnen – Pokalduell beim Karlsruher SC steht an“ weiterlesen

Auslosung für Aufstiegsrunde zur dritten Liga terminiert

DFBWie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am gestrigen Mittwoch bekannt gab, werden am 7. April im Rahmen der Drittliga-Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem Karlsruher SC die Begegnungen für die Relegation zur dritten Fußballliga ausgelost. Qualifizieren können sich dafür die Meister der fünf Regionalligastaffeln sowie der Zweite der Südwest-Staffel. Aufsteigen werden dann am Ende die drei Sieger der Relegationsduelle, die mit Hin- und Rückspiel ermittelt werden. „Auslosung für Aufstiegsrunde zur dritten Liga terminiert“ weiterlesen