Flagge zeigen – die moderne Fankultur in Deutschland

DFBKein anderes Sportereignis in Deutschland zieht so viel Aufmerksamkeit auf sich wie der König Fußball. So rollt an jedem Wochenende der Ball in den Stadien und Fußballplätzen in Deutschland und lässt Fans dabei ihren Lieblingsverein bejubeln. Natürlich ist der Andrang in die Stadien der professionalisierten Vereine und Clubs höher als bei den semi-professionellen Vereinen und Amateurclubs. Doch auch hier haben verschiedene Bezirke und Landregionen eine breite Fanschar hinter den Ortsvereinen.

Allerdings bleibt ein Großereignis wie eine Europameisterschaft oder eine Weltmeisterschaft ein ganz besonderes Event, welches die ganze Nation durch den Fußball vereint. Die deutsche Fankultur zeigt sich am liebsten im klassischen weißen Nationalmannschaftsdress. Denn während die deutsche Nationalmannschaft um einen ganz großen Titel spielt, sind sowohl Männer als auch Frauen, die normalerweise kein Interesse für das runde Leder zeigen, auch vollkommen dem Fußballwahn verkommen. Dazu gehört es natürlich schon morgens im Büro über das letzte Spiel der deutschen Elf zu sprechen und mit seinen Kollegen zu fachsimpeln. Ebenfalls zum Repertoire des gemeinen deutschen Fußball-Fan ist unweigerlich mindestens eine Deutschland-Flagge und vielzählige andere Fan-Utensilien wie Tröten, Handschuhe und Mützen. Doch werden die Ideen des Fan-Equipments immer kreativer und ausgefallener, so dass es immer wieder neue Dinge während solcher Großereignisse zu bestaunen gibt.

Darauf setzen die Fußball-Fans heute

Ein langweiliges Trikot und der konventionelle Fan-Schal erscheint vielen eingefleischten Fußball-Fans nicht mehr originell genug, um sich von der breiten Masse an Fußball-Fans während einer Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft abzugrenzen und herauszustechen. Denn einen echten Fan erkennt man nicht nur an seinem Outfit, sondern an den stilgetreuen Details. So hat sich in den letzten Jahren der Trend für Fanartikel auf ganz individuell gestaltetes Fan-Equipment etabliert. Einfach, schnell und sehr komfortabel lassen sich auf diese Weise Kalender, Kaffeebecher und vieles mehr ganz nach eigenen Wünschen anfertigen. Das individuell angefertigte Sortiment aus Online Shops von Fans für Fans wie auf bildpersonalisierung.com lässt sowohl den kleinen Ortsverein als auch das Büroteam ganz groß aussehen. So kommt es schon lange nicht mehr nur darauf an mit irgendwelchen Fanartikeln seine Fanzugehörigkeit zum Ausdruck zu bringen, sondern auch mit etwas ganz Besonderem überzeugen zu können.

Fazit: Allein das Fußballtrikot vom Lieblingsverein erregt überhaupt keine Aufmerksamkeit mehr und unterscheidet sich nicht großartig vom normalen Fan. So liegt der neuste Trend in personalisierten Fan-Equipment, welches auch kleinen Vereinen und Hobby-Kickern die Möglichkeit gibt sich und ihre Mannschaft von der besten Seite zu präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.