Sportfreunde Lotte schlägt Fortuna Köln

Sportfreunde Lotte Die Sportfreunde aus Lotte bleiben weiterhin im Rennen um den Aufstieg in die dritte Liga im Rennen. Im Rahmen des 30. Spieltages kam es in Lotte nämlich zum Spitzenduell zwischen dem aktuellen Tabellenführer Fortuna Köln und der Mannschaft aus Lotte. Dabei war bereits vor der Partie klar, dass die Mannschaft von Sportfreunde Lotte unbedingt in diesem Spiel einen Heimsieg benötigt, um an dem Tabellenführer dran zu bleiben und damit noch die Möglichkeit zu haben die Aufstiegsrunde für die dritte Liga am Ende der Saison zu erreichen.

Lange Zeit ein ausgeglichenes Spiel

Die fast 2.000 Zuschauer in Lotte sahen dabei von Anfang an ein sehr gutes Spiel beider Mannschaften, dass durchaus die Ansprüche eines Spitzenspieles erfüllen konnte. Dabei schenkten sich beide Mannschaften in diesem Duell nichts und so kam es zu einem interessanten und abwechslungsreichen Spiel mit einigen Torchancen auf beiden Seiten. Was dem Spiel dabei allerdings fehlte, waren halt die Tore, denn auch beim Halbzeitpfiff stand es immer noch 0:0 in der Partie. Allerdings war dies ein durchaus ansehnliches Unentschieden, sodass die Zuschauer die beiden Mannschaften mit viel Applaus in die Kabinen verabschiedeten.

Lotte schafft späten Siegtreffer und holt drei Punkte gegen den Tabellenführer

Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit machten die beiden Mannschaften da weiter, wo sie in der ersten Spielhälfte aufgehört hatten. Denn auch in den zweiten 45 Minuten boten beide Mannschaften eine vor allen Dingen auch spielerisch starke Leistung. In der 80. Minute der Begegnung waren es dann die Spieler von SF Lotte, die den entscheidenden Treffer zur 1:0 Führung erzielten. Dabei erzielte Henning Grieneisen nach einem schönen Angriff von Lotte diesen Treffer. Da die Mannschaft von Lotte diese Führung letztlich trotz einiger Bemühungen der Gäste bis zum Schluss halten konnte, schafften es die Spieler von Lotte den Rückstand in der Tabelle auf Fortuna Köln auf nur noch einen Punkt zu verkürzen. Daher dürfte in den letzten Spielen dieser Saison zwischen den beiden Mannschaften im Kampf um den ersten Platz noch mal richtig spannend werden. Wobei jedoch trotz der Niederlage die Mannschaft von Fortuna Köln die deutlich besseren Karten im Schlussspurt hat. Denn Fortuna Köln hat zwar aktuell nur noch einen Vorsprung von einem Punkt auf Lotte, allerdings hat Fortuna Köln noch ein Nachholspiel zu absolvieren und sollten die Domstädter dieses Spiel gewinnen, so würde der Vorsprung wieder auf vier Punkte anwachsen. Trotzdem kann es rund um das Thema Aufstieg in der Regionalliga West sicherlich noch mal richtig spannend werden. Wenn Sie in diesem spannenden Endspurt noch Wetten platzieren wollen, dann informieren Sie sich im Internet über den Bonus der verschiedenen Anbieter und vor allen Dingen auch über die fairen Bonusbedingungen der Anbieter für Sportwetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.