Derby zwischen dem FC Bayern München II und dem TSV 1860 München in die Allianz Arena verlegt

TSV 1860 MünchenJetzt kehrt der TSV 1860 München schneller als erwartet in die Allianz Arena zurück – aber nur für ein Spiel. Denn wie der FC Bayern München bekannt gab, wird das Regionalligaheimspiel der zweiten Vertretung gegen die Löwen in das Bundesligastadion verlegt. Die Partie des 36. Spieltags der Regionalliga Bayern wird am 29. April um 15 Uhr angepfiffen. „Derby zwischen dem FC Bayern München II und dem TSV 1860 München in die Allianz Arena verlegt“ weiterlesen

Kein Lizenzantrag gestellt – FC Unterföhring erster Absteiger aus der Regionalliga Bayern

FC UnterfoehringFür den Aufsteiger FC Unterföhring war die Regionalliga Bayern dann wohl doch eine Nummer zu groß. Mit nur neun Punkten aus 22 Spielen belegt der FCU abgeschlagen den letzten Platz in der Tabelle. Wohl auch deshalb haben die Mitglieder auf Empfehlung von Präsident Franz Faber einstimmig dafür gestimmt, keinen erneuten Antrag auf die Regionalligalizenz für die Spielzeit 2018/19 zu stellen. Damit stehen die Unterföhringer als erster Absteiger aus der Regionalliga fest. „Kein Lizenzantrag gestellt – FC Unterföhring erster Absteiger aus der Regionalliga Bayern“ weiterlesen

Teil der Anzeigetafel im Stadion an der Grünwalder Straße wurde entwendet

TSV 1860 MünchenIm Städtischen Stadion an der Grünwalder Straße, in dem der TSV 1860 München sowie die zweite Vertretung des FC Bayern München ihre Heimspiele austragen, wurde ein Teil der historischen Anzeigetafel entwendet. Dabei handelt es sich um ein Wendeschild, auf dem der Name der jeweiligen Heimmannschaft steht. Also auf der einen Seite ‚TSV 1860‘ und auf der anderen ‚FC Bayern‘. Dies teilte die Stadt München auf Anfrage mit. „Teil der Anzeigetafel im Stadion an der Grünwalder Straße wurde entwendet“ weiterlesen

TSV 1860 München reicht Unterlagen für Drittliga-Lizenz ein

TSV 1860 MünchenSportlich läuft es derzeit rund beim TSV 1860 München. Die Mannschaft von Trainer Daniel Bierofka führt die Regionalliga Bayern vor den zweiten Vertretungen vom FC Bayern München, vom 1. FC Nürnberg sowie dem FC Ingolstadt an. Und damit es am Ende der Spielzeit etwas mit dem Aufstieg werden kann, hat der Verein nun die Lizensierungsunterlagen für die dritte Liga der Spielzeit 2018/19 beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. „TSV 1860 München reicht Unterlagen für Drittliga-Lizenz ein“ weiterlesen

Daniel Adlung wird nicht zum TSV 1860 München zurückkehren

TSV 1860 MünchenDer Ex-Kapitän des Fußball-Regionalligisten TSV 1860 München, Daniel Adlung, wird nicht zu den Löwen zurückkehren. Per Telefon hat er 1860-Trainer Daniel Bierofka abgesagt. Damit hat sich der 29-jährige Mittelfeldspieler gegen das vorliegende Angebot der Blauen entschieden. „Daniel Adlung wird nicht zum TSV 1860 München zurückkehren“ weiterlesen

Klassenerhalt ist das Ziel ist für Viktoria Aschaffenburg

Viktoria AschaffenburgIn der Rückrunde wird Viktoria Aschaffenburg alles daran setzen, den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern zu erreichen. Dazu wurde nun der Kader aufgefrischt. Demnach wechselt Danny Galm vom Südwest-Regionalligisten SpVgg Neckarelz zur Viktoria. Der 29-jährige Angreifer, der zuvor auch schon für den VfB Stuttgart II, Eintracht Frankfurt II, den FC Energie Cottbus, die Stuttgarter Kickers sowie den 1. FC Kaiserslautern II auf Torejad ging, bringt es bisher auf 14 Drittliga- (3 Tore) sowie 136 Regionalligaeinsätze (16 Tore). „Persönlich steht natürlich mit an vorderster Stelle, dass ich gerne zusammen mit meinem Bruder auf dem Platz stehen würde“, begründete Galm seinen Wechsel. „Klassenerhalt ist das Ziel ist für Viktoria Aschaffenburg“ weiterlesen