Bis zur Winterpause wird Steven Kessler auf der Trainerbank von Kickers Offenbach sitzen

Offenbacher Kickers Vor etwa zwei Wochen trennte sich der Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach von Trainer Daniel Steuernagel, Co-Trainer Max Lesser und Sportdirektor Sead Mehic. Nun stellte der Verein klar, sich bei der Suche nach möglichen Nachfolgern Zeit lassen zu wollen. Daher wird bis dahin der bisherige U19-Trainer Steven Kessler das Training der Regionalligamannschaft leiten. „Bis zur Winterpause wird Steven Kessler auf der Trainerbank von Kickers Offenbach sitzen“ weiterlesen

Kickers Offenbach trennt sich von Trainer Daniel Steuernagel und Sportdirektor Sead Mehic

Offenbacher KickersBeim Fußball-Regionalligisten Kickers Offenbach reagieren die Verantwortlichen auf den durchwachsenen Saisonstart ihrer ersten Männermannschaft. Dabei wurde Trainer Daniel Steuernagel sowie dessen Co-Trainer Max Lesser, die seit dem Sommer 2018 in 43 Pflichtspielen für den OFC an der Seitenlinie gestanden hatten, von den bisherigen Aufgaben entbunden. Zudem wurde auch Sportdirektor Sead Mehic mitgeteilt, dass die künftigen Planungen ohne ihn stattfinden werden. Der 44-jährige Bosnier hatte seit November 2015 verschiedene Positionen im Verein bekleidet. „Kickers Offenbach trennt sich von Trainer Daniel Steuernagel und Sportdirektor Sead Mehic“ weiterlesen

Dominique Jourdan soll das defensive Mittelfeld beim VfR Wormatia Worms verstärken

VfR Wormatia WormsDer Fußball-Regionalligist VfR Wormatia Worms konnte mit Dominique Jourdan einen weiteren Neuzugang vermelden. Der 26-Jährige stößt vom FC Bayern Alzenau zum Team um VfR-Trainer Steven Jones. Der Deutsch-Neuseeländer ist 1,94 Meter groß und soll mit seiner Lauf- und Zweikampfstärke das defensive Mittelfeld verstärken. „Dominique Jourdan soll das defensive Mittelfeld beim VfR Wormatia Worms verstärken“ weiterlesen

Die SV Elversberg spielt das Pokalfinale gegen den 1. FC Saarbrücken vor heimischer Kulisse

SV ElversbergDas Finale um den Saarlandpokal, dessen Gewinn gleichbedeutend ist mit dem Einzug in den DFB-Pokal der Saison 2018/19, wird in diesem Jahr wieder zwischen der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken ausgetragen. Als Spielort legte der Saarländische Fußballverband (SFV) als Veranstalter die URSAPHARM-Arena in Elversberg fest. Die Partie, für die Fußball Wetten möglich sind, findet am 21. Mai im Rahmen des ‚Finaltags der Amateure‘ statt. Die genaue Anstoßzeit wird erst noch in Absprache mit dem übertragenen Sender festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben. Dann werden auch die Informationen zu den Eintrittskarten folgen. „Die SV Elversberg spielt das Pokalfinale gegen den 1. FC Saarbrücken vor heimischer Kulisse“ weiterlesen

SV Waldhof Mannheim hat Aufstiegsduell bei Kickers Offenbach gewonnen – Pokalduell beim Karlsruher SC steht an

SV Waldhof MannheimDas vorentscheidende Spiel im Kampf um den zweiten Relegationsplatz in der Regionalliga Südwest konnte der SV Waldhof Mannheim am vergangenen Wochenende für sich entscheiden. Das Topspiel bei den Offenbacher Kickers, für das 13.231 Zuschauer an den Bieberer Berg gekommen waren, wurde mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages gelang dabei Daniel di Gregorio in der 88. Spielminute. „SV Waldhof Mannheim hat Aufstiegsduell bei Kickers Offenbach gewonnen – Pokalduell beim Karlsruher SC steht an“ weiterlesen

Sparda-Bank Hessen steigt bei den Offenbacher Kickers ein

Offenbacher KickersUm die Rückkehr in den Profifußball zu schaffen, setzen die Verantwortlichen der Offenbacher Kickers künftig auf die Hilfe eines externen Geldgebers. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird die Sparda-Bank Hessen als erster Gesellschafter bei der Profi-GmbH des Fußball-Regionalligisten einsteigen. Dabei wird das hessische Kreditinstitut im Rahmen einer Kapitalerhöhung Geschäftsanteile erwerben. Wie hoch diese sind, wurde nicht genannt. Aber laut Vereinssatzung sind nur zehn bis 24,5 Prozent der 100-prozentigen e.V.-Tochter veräußerbar. „Sparda-Bank Hessen steigt bei den Offenbacher Kickers ein“ weiterlesen

Der 1. FC Saarbrücken bindet Markus Mendler für zwei weitere Jahre

1. FC SaarbrückenAm heutigen Freitag informierte der 1. FC Saarbrücken darüber, dass es dem Verein gelungen ist, Markus Mendler für zwei weitere Jahre an den Verein zu binden. Nach Vereinsangaben unterzeichnete der 25-Jährige einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. „Der 1. FC Saarbrücken bindet Markus Mendler für zwei weitere Jahre“ weiterlesen

Regionalliga bekommt direkte Aufstiegsplätze – Übergangsregelung wie im Casino

DFBDie Aufstiegsregelung aus den Regionalligen in die dritte Liga war in den vergangenen Jahren eines der Hauptkritikthemen innerhalb des Ligensystems des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Es wurde gemeckert, lamentiert und diskutiert. Nun hat sich der DFB auf dem letzten Bundestag dazu entschieden, diese zu reformieren. „Regionalliga bekommt direkte Aufstiegsplätze – Übergangsregelung wie im Casino“ weiterlesen

Swiss Life Select – Sportsponsoring mit Mehrwert

DFBDer Traum vom Fußballprofi: Welcher Junge, der in einem der vielen Vereine in Deutschland kickt, träumt ihn nicht? Talent, viel Trainingsfleiß und eine ordentliche Portion Glück sind dazu notwendig – aber auch eine finanzielle Absicherung der Zukunft, falls es mit der Profikarriere doch nicht klappt. Hier tritt der Finanzdienstleister Swiss Life Select als partnerschaftlicher Sponsoren auf den Plan. „Swiss Life Select – Sportsponsoring mit Mehrwert“ weiterlesen

FSV Frankfurt steckt nach Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken im Tabellenkeller fest

FSV FrankfurtDer FSV Frankfurt kommt nach dem Abstieg aus der dritten Liga weiter nicht in Fahrt. Auch das Auswärtsspiel beim 1. FC Saarbrücken ging verloren. Bei den Saarländern, die wegen des Umbaus des heimischen Stadions derzeit in Völklingen ihre Heimspiele austragen, unterlagen die Bornheimer mit 0:3. Vor 3.076 Zuschauern trafen Patrick Schmidt (7., 46.) sowie Kevin Behrens (14.). „FSV Frankfurt steckt nach Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken im Tabellenkeller fest“ weiterlesen