Mit der Trennung von Jürgen Lucas wagt der SC Rot-Weiss Essen einen Neuanfang

SC Rot-Weiss EssenBeim Fußball-Regionalligisten SC Rot-Weiss Essen wird es zum Saisonende mal wieder größere Veränderungen geben. Wie der Verein bekannt gab, wird Jürgen Lucas den Verein im Sommer auf eigenen Wunsch verlassen. Der bisherige Sportdirektor gehört dem Verein seit über zehn Jahren an und übernahm 2007 zunächst die Jugendabteilung. Nach verschiedenen Positionen im Verein und auch der mehrfachen Übernahme des Interimspostens als Trainer der ersten Mannschaft wurde er zur Saison 2016/17 mit seiner heutigen Aufgabe als Sportdirektor betraut. „Mit der Trennung von Jürgen Lucas wagt der SC Rot-Weiss Essen einen Neuanfang“ weiterlesen

Keine Punkte für den Wuppertaler SV gegen Borussia Dortmund II – Planungen für neue Saison laufen

Wuppertaler SVNach zuletzt drei siegreichen Partien in Folge musste der Wuppertaler SV am vergangenen Wochenende eine Heimniederlage gegen die zweite Vertretung von Borussia Dortmund hinnehmen. Mit 2? gewann die Reserve des BVB, die vor den 2.143 Zuschauern durch Treffer von Paterson Chato (13.) und Amos Pieper (52.) in Führung gegangen war. Bei sommerlichen Temperaturen hielten die Gastgeber zwar dagegen, jedoch sollte nicht mehr wie der Anschlusstreffer von Enzo Wirtz in der 55. Minute dabei herausspringen. „Keine Punkte für den Wuppertaler SV gegen Borussia Dortmund II – Planungen für neue Saison laufen“ weiterlesen

Bei Aufstieg würde der KFC Uerdingen wohl nach Duisburg gehen

KFC UerdingenSportlich läuft es in diesem Jahr noch nicht wirklich rund für den KFC Uerdingen. Am heutigen Dienstagabend kamen die Uerdinger bei Rot-Weiss Essen nicht über ein 2:2 hinaus. Und dabei hatten sie auch noch großes Glück, dass es am Ende überhaupt einen Punkt gab. Bis zur 90. Minute hatte der KFC nämlich nach Treffern von Benjamin Baier (9.) sowie Kevin Grund (75.) mit 0:2 zurückgelegen. Erst in der Endphase der Partie trafen die Uerdinger. Erst netzte Maximilian Beister mit einem Flachschuss aus 15 Metern ein (90.+1) und dann war kurz darauf auch noch Johannes Dörfler erfolgreich (90.+3). „Bei Aufstieg würde der KFC Uerdingen wohl nach Duisburg gehen“ weiterlesen

Nachholspiele des SC Rot-Weiss Essen terminiert

SC Rot-Weiss EssenLangsam besteht die leise Hoffnung, dass der Frühling auch wärmere Temperaturen mit sich bringen könnte und somit endlich wieder ein regulärer Spielbetrieb auf den Plätzen im Land stattfinden kann. Daher hat nun auch der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) die Nachholspiele des SC Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West terminiert. „Nachholspiele des SC Rot-Weiss Essen terminiert“ weiterlesen

Der Bonner SC kann keine Punkte sammeln – Nachholspiel gegen den FC Wegberg-Beeck abgesagt

Bonner SCDer Bonner SC kann einfach nicht zum Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga West ansetzen. Schuld daran ist das kalte Winterwetter, das die Böden in den Stadien tiefgefroren hat. Entsprechend musste auch das für den vergangenen Samstag angesetzte Auswärtsspiel des Tabellen-14. bei der SG Wattenscheid 09 abgesagt werden. Wann das Spiel nachgeholt wird, steht gegenwärtig noch nicht fest. „Der Bonner SC kann keine Punkte sammeln – Nachholspiel gegen den FC Wegberg-Beeck abgesagt“ weiterlesen

Der TV Jahn Hiesfeld wird keine Lizenz für die Regionalliga West beantragen

TV Jahn HiesfeldDer TV Jahn Hiesfeld wird keine Lizenz für die kommende Spielzeit 2018/19 der Regionalliga West beantragen. Dies gab der niederrheinische Oberligist am gestrigen Mittwoch bekannt. Damit verabschiedet sich der Oberligavierte vorzeitig aus dem Aufstiegskampf. Bei einem Spiel weniger beträgt der Abstand zum Tabellenführer Sportfreunde Baumberg derzeit acht Punkte. „Der TV Jahn Hiesfeld wird keine Lizenz für die Regionalliga West beantragen“ weiterlesen

Wuppertaler SV einigt sich mit Ex-Trainer Stefan Vollmerhausen

Wuppertaler SVDer Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat sich mit seinem am 7. Februar beurlaubten Ex-Trainer Stefan Vollmerhausen auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt. Die Beendigung des eigentlich bis zum 30. Juni 2020 laufenden Kontrakts geschah einvernehmlich zum 28. Februar 2018. „Wuppertaler SV einigt sich mit Ex-Trainer Stefan Vollmerhausen“ weiterlesen

Grotenburg-Stadion kann nicht mit dem KFC Uerdingen Schritt halten

KFC UerdingenBeim KFC Uerdingen hat sich in den vergangenen Monaten einiges bewegt und nicht ohne Grund führt der Verein derzeit die Tabelle der Regionalliga West an. Doch bei einem möglichen Aufstieg macht die Heimspielstätte – das altehrwürdige Grotenburg-Stadion – Probleme. In den vergangenen Jahrzehnten wurde nicht mehr viel investiert, dadurch ist nun an allen Ecken und Kanten der Verfall zu erkennen. 2013 mussten dann auch noch die Stehplätze gesperrt werden, da die Wellenbrecher falsch angebracht wurden waren. Entsprechend ist das Stadion derzeit nicht drittligatauglich. „Grotenburg-Stadion kann nicht mit dem KFC Uerdingen Schritt halten“ weiterlesen

Die Rückkehr in den Profifußball soll beim KFC Uerdingen in den nächsten Jahren gelingen

KFC UerdingenGroße Zeiten hat der KFC Uerdingen in den 80er und Anfang der 90er Jahre erlebt. Damals noch als Bayer 05 Uerdingen unterwegs konnte der Verein von der Grotenburg auch in der ersten Bundesliga Akzente setzen. Auf ganze 14 Spielzeiten im deutschen Fußballoberhaus brachten es die Uerdinger damals. Dazu kommen der DFB-Pokalsieg 1985, der DFB-Hallenpokalsieg 1988 sowie die vier Erfolge im Intertotocup 1988, 1990, 1991 sowie 1992. „Die Rückkehr in den Profifußball soll beim KFC Uerdingen in den nächsten Jahren gelingen“ weiterlesen

Regionalliga bekommt direkte Aufstiegsplätze – Übergangsregelung wie im Casino

DFBDie Aufstiegsregelung aus den Regionalligen in die dritte Liga war in den vergangenen Jahren eines der Hauptkritikthemen innerhalb des Ligensystems des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Es wurde gemeckert, lamentiert und diskutiert. Nun hat sich der DFB auf dem letzten Bundestag dazu entschieden, diese zu reformieren. „Regionalliga bekommt direkte Aufstiegsplätze – Übergangsregelung wie im Casino“ weiterlesen